nordischgruen: Regionaler Nachhaltigkeits-Blog für den Norden: Infos und Tipps zum Thema Nachhaltigkeit: Gut zu wissen!

Auf nachhaltiger Entdeckungstour im Norden: Hofläden, Cafés und viel Meer

nordischgruen: Regionaler Nachhaltigkeits-Blog für den Norden: Infos und Tipps zum Thema Nachhaltigkeit: Gut zu wissen!

Neuigkeiten, Informationen und Tipps rund um das Thema Nachhaltigkeit

nordischgruen: Regionaler Nachhaltigkeits-Blog für den Norden: Infos und Tipps zum Thema Nachhaltigkeit: Gut zu wissen!

Unsere DIY-Abteilung mit ausführlichen Anleitungen und Inspirationen

Regionaler Nachhaltigkeits-Blog für den Norden: Infos und Tipps zum Thema Nachhaltigkeit: Regionale und saisonale Rezepte zum Nachkochen: Lecker!

Regionale & saisonale Küche: Leckere Rezepte zum Nachkochen

Kostenlose Downloads​
Hier findet ihr Nachhaltiges im Noden

Re-Use! Second Hand in Schleswig-Holstein

Second Hand Schleswig-Holstein: Second Hand Läden in Schleswig-Holstein

Ihr seid auf der Suche nach coolen Second-Hand-Shops in Schleswig-Holstein? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir aktualisieren stetig unsere Übersicht zu Second Hand in Schleswig-Holstein: Second Hand Flensburg, Second…

Nordischgruen bei Instagram: Nachhaltiger Blog Norddeutschland: Folg uns!

Auf diesem Blog über Nachhaltigkeit möchten wir euch…

  • nachhaltige Besonderheiten und Tipps im Norden verraten.
  • Inspiration geben, umweltbewusster zu leben und den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern.
  • mit auf unsere eigene grüne Reise nehmen, Probleme und Lösungen darlegen und um Eure persönlichen Tipps und Erfahrungen bitten.
  • das regionale Potenzial des Nordens mit leckeren saisonalen Rezepten, tollen Unternehmungen und Ausflugszielen sowie natürlichen Schätzen der Region zeigen.

Warum ein nachhaltiger Blog?

Dass etwas an der heutigen Lebensart geändert werden muss, hat mittlerweile jeder verstanden. Wir leben als hätten wir mehr als eine Erde, nur da gibt es keinen Planeten B und C. So können wir nicht einfach weitermachen: Neue Lebensweisen und Denkansätze müssen her und es tut sich langsam was!

nordischgruen: Regionaler Nachhaltigkeits-Blog für den Norden: Infos und Tipps zum Thema Nachhaltigkeit

So viel zu tun! Wo fangen wir an?

Hat man sich erst etwas mit der Thematik auseinandergesetzt, drängt sich schnell das Bedürfnis auf, auch etwas tun zu wollen! Nachhaltiger leben und den eigenen (CO²-)Fußabdruck ins Visier nehmen. Das ist natürlich nicht mal eben schnell getan: In der heutige Gesellschaft ein nachhaltigeres Leben zu leben, kann ganz schön anstrengend sein. Insbesondere hinsichtlich fest gewachsener Gewohnheiten, die überdacht, als schlecht eingesehen und verändert werden müssen (und nörgelnder “Besserwisser”). Gar nicht so einfach, diese Selbstkritik. Sei es nicht jeden Tag Fleisch zu essen, zur Bio-Milch statt zur billigen H-Milch zu greifen, saisonale Produkte zu essen, das Fahrrad statt dem Auto zu nutzen, … 

In unserem Alltag gibt es wirklich viel zu tun! Perfekt! Genau deswegen bietet jede(r) einzelne ein großes Potenzial, Veränderung zu bewirken. Statt lange über den Verzicht und die Anstrengungen, die hinter diesem Wandel stecken, nachzudenken, sollten wir uns viel mehr auf die unzähligen neuen Möglichkeiten konzentrieren und den ersten Schritt wagen. Kommt ihr mit? 

Eine Inspiration für euren Anfang findet ihr hoffentlich in diesem Beitrag: Nachhaltiger leben? 3 Tipps für den Anfang.

Unterstützung, Austausch, Inspirationsquelle: Einfach nordischgruen

Eine weitere Lösung für diese grüne Herausforderung? Wir unterstützen uns! Der nordischgruen-Blog soll nicht nur euch, sondern auch uns dabei helfen, mit tollen Ideen, Tipps und Tricks Schritt für Schritt nachhaltiger in unserer Lieblingsregion zu leben. Und mit direkten Bezug zur Region, diese durch umweltbewusstes Handeln natürlich auch zu schützen. Falls sich jetzt noch jemand fragt, wieso, weshalb, warum umweltbewusster leben: Dein Grund liegt direkt vor deiner Tür.

WIR ❤ DEN NORDEN. Ihr auch?

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben