Nordisch nachhaltige Weihnachten: Tipps, Geschenkideen & Inspirationen

Weihnachten mal anders? Nachhaltige Weihnachten: Nachhaltige Geschenkideen und Inspirationen für ein nachhaltigeres Weihnachten
Wiehnachtsmann, kiek mi an
lütschen Hubsack bin ik man
feel to seggen hebb ick nich
Wiehnachtsmann, vergeet mi nich
Waltraut Wyschka

Weihnachten steht vor der Tür! Und natürlich können wir nicht nur unseren Alltag, sondern auch traditionelle Feste wie Weihnachten etwas nachhaltiger Gestalten. Ich habe Euch zu diesem Thema ein paar unserer Geschenkideen und Inspirationen gesammelt.

Nachhaltige Geschenkideen

Weihnachten mal anders? Nachhaltige Weihnachten: Nachhaltige Geschenkideen und Inspirationen für ein nachhaltigeres Weihnachten

Du willst dieses Jahr nachhaltiger schenken? Dann gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du kaufst nachhaltige Geschenke, oder du stellst sie einfach selber her. Nachhaltige Shops gibt es online und offline mittlerweile ziemlich viele. Aber auch bei diesem Einkauf sollte man lieber nur die Geschenke kaufen, die sich auch wirklich gewünscht wurden. Wurden keine konkreten Wünsche geäußert, kommt das Selbermachen ins Spiel! Hier also ein paar unserer Ideen & Anleitungen für DIY-Geschenke und weiter unten findet ihr auch ein paar Linktipps zu nachhaltigen (Online-) Shops.

Unsere Ideen für DIY-Geschenke

Lipbalm und Bodybutter selber machen

Geschenkideen: Lippenbalsam selber machen und Bodybutter selber machen

Schokolade selber machen

Dann hatten wir noch die Idee, Schokolade selber zu machen. Die Rezeptidee kommt von HIER. Ich werde mein Rezept so schnell wie möglich hochladen! Die Inspiration wollte ich euch dennoch nicht vorenthalten.

Weihnachten mal anders? Nachhaltige Weihnachten: Nachhaltige Geschenkideen und Inspirationen für ein nachhaltigeres Weihnachten
Foto von Marta Dzedyshko

Aufstriche selber machen

Und dann wollen wir noch ein paar leckere Aufstriche verschenken:

  • veganer Spekulatiusaufstrich (Rezept gibt’s HIER)
  • Baba Ghanoush: Auberginen-Creme (Rezept gibt’s HIER)
  • Linsen-Süßkartoffel Aufstrich (Rezept gibt’s HIER)

Nachhaltige (Online-)Shops mit einer tollen Auswahl für Weihnachtsgeschenke (Unsere Favoriten)

Das Weihnachtsessen

Was landet dieses Weihnachten bei euch auf dem Teller? Die traditionelle Weihnachtsgans oder in diesem Jahr vielleicht mal etwas Neues ausprobieren und ganz fleischlos kochen? Ich finde, gerade Weihnachten ist ein Fest, wo es erstmal schwer fällt, bei der Planung des Menüs fleischlos zu denken – Mir ging es genau so! Ich habe dennoch recherchiert und dabei auch etwas auf regionale & saisonale Zutaten geachtet. Ich konnte ein Menü finden, bei dem mir nur beim Lesen bereits das Wasser im Mund zusammenläuft. Vielleicht ist das Menü ja auch etwas für euch?

Was kochen wir in diesem Jahr? Unser Weihnachtsmenü 2018

Vorspeise: Rote-Beete-Suppe mit Kokosmilch und Pastinaken (Rezept gibt’s HIER)

Hauptgericht: Veganer Nussbraten mit Rotkraut und Kürbisknödeln (Rezept gibt’s HIER)

Nachspeise: Winterliches Bratapfel Crumble (Rezept gibt’s HIER)

Nordische Heißgetränke dürfen natürlich auf keinen Fall fehlen. Wärmt den Körper, das Herz und die Stimmung:

Noch mehr winterliche Rezept-Ideen

Keine Lust auf viel Arbeit und aufwendiges Zubereiten? Kein Problem! Nordisches Weihnachtsessen ganz klassisch, dadurch ebenfalls regional & saisonal und dann auch noch ganz schnell zubereitet:

Der Weihnachtsbaum & andere DIY-Weihnachtsdeko

Weihnachten mal anders? Nachhaltige Weihnachten: Nachhaltige Geschenkideen und Inspirationen für ein nachhaltigeres Weihnachten

Natürlich gehört der Weihnachtsbaum traditionell irgendwie zu Weihnachten dazu und er ist kaum wegzudenken. Genau so verhält es sich mit der Weihnachtsdekoration. Nur müssen für eine weihnachtlich ansprechende Dekoration, nicht jedes Jahr die neuste Lichtinstallation und die buntesten Plastikdekoartikel gekauft werden. Nutzt das, was da ist oder schaut euch in der Natur um, was sie euch für eure weihnachtliche Deko schenkt.

Wer mag, kann auch beim Weihnachtsbaum über Alternativen nachdenken. Wieso jedes Jahr einen Baum fällen, um ihn für ein paar Tage anzuschauen und dann wegzuschmeißen? Der Baum muss ja nicht ganz wegfallen, er wird nur durch neue kreative Upcycling-Ideen ersetzt. Um euer Weihnachten nachhaltiger zu gestalten, sollte es in jedem Fall unter dem Motto “selbermachen” statt “neu kaufen” stehen und sich ganz besonders auf Naturmaterialien konzentrieren. Hier ein paar Inspirationen:

Wir hoffen, wir konnten Euch etwas inspirieren, wie ihr euer Weihnachten etwas nachhaltiger gestalten könnt! Ihr habt noch mehr Ideen? Bitte immer her damit und schreibt es in die Kommentare!
Meinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil meines Alltags. Wie sehr habe ich mir einen regionalen Blog gewünscht, um über nachhaltige Besonderheiten im Norden informiert zu werden. Dann nehme ich das halt selbst in die Hand!
Beitrag erstellt 28

2 Gedanken zu „Nordisch nachhaltige Weihnachten: Tipps, Geschenkideen & Inspirationen

  1. Hallo! Dein Beitrag über nachhaltig Weihnachten feiern, ist sehr inspirierend! Danke dafür! Ich schenke in diesem Jahr allen Kindern meiner Umgebung eine Tüte Bienenwiesensamen (habe ich aus einem grossen Karton abgefüllt, ist dann günstiger) und die Info warum Bienen für uns Menschen so wichtig sind. Findet man im Internet bei den Naturschutzseiten, z.B. NABU. Hoffentlich ist im kommenden Jahr die Welt noch ein bisschen bunter.

    1. Moin Catrin!

      Vielen Dank für dein nettes Kommentar.
      Das mit den Bienenwiesensamen ist wirklich eine sehr sehr schöne Idee! Ich glaube, das mache ich auch. Und danke für die zusätzlichen Infos. 🙂

      Liebe Grüße
      Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben