Heiße alkoholische Getränke im Winter: Rezepte für Pharisäer und Punsch

Heiße alkoholische Getränke Winter: Nordischer Pharisäer Kaffee und leckere Punsch Rezepte

Brrrrr! Neben einer heißen Suppe gibt es in kalten Tag auch noch etwas anderes, das unser nordisches Herz freudig erwärmt: Heiße alkoholische Getränke im Winter! Gemeinsam mit Freunden zu einem Schnack gemütlich Zuhause oder in der Runde auf dem Weihnachtsmarkt: Heißer Pharisäer Kaffee und traditioneller Punsch kommen immer gut an und wärmen von Innen! Hier gibt’s meine Lieblingsrezepte für Euch: Pharisäer Kaffee, Friesischer Apfelpunsch und Orangenpunsch! Bio, regional und ganz ohne künstliche Zusatzstoffe 😉 Prost!

Pharisäer Kaffee

Zutaten für ca. 4 Personen

  • 500 ml starker Kaffee
  • 75 ml Weinbrand (vegan: Chantré)
  • 2-3 EL brauner Zucker
  • 100 ml süße Bio-Sahne
  • etw. Haselnusskrokant
  • 50 g Zartbitter Kuvertüre (vegan)
Heiße alkoholische Getränke Winter: Nordischer Pharisäer Kaffee und leckere Punsch Rezepte
Bild von Robert Kubíček

Zubereitung heißer Pharisäer Kaffee

  1. Nehmt Euch einen Topf und verrührt Kaffee, Weinbrand und Zucker bei mittlerer Hitze miteinander, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vorsicht! Nicht kochen! (Dann verkocht der Alkohol)
  2. Jetzt die Sahne steif schlagen und die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen.
  3. Verteilt den Kaffee auf vier Becher oder Pharisäer Gläser und füllt den Rest mit Sahne auf. Dekoriert die Sahne mit der Kuvertüre und etwas Haselnusskrokant. PROST! Unbedingt heiß genießen!

Friesischer Apfelpunsch

Zutaten für ca. 4 Personen

  • 250 ml regionaler Apfelsaft
  • 1 Zimtstange
  • Nelken
  • 2-3 EL Zuckerrübensirup
  • 1/2 Limette
  • 250 ml herber Cidre
  • 50 ml Calvados
  • 200 ml süße Bio-Sahne
  • etw. Kakaopulver
Heiße alkoholische Getränke Winter: Nordischer Pharisäer Kaffee und leckere Punsch Rezepte

Zubereitung Friesischer Apfelpunsch

  1. Nehmt Euch einen Topf und bringt den Apfelsaft mit der Zimstange, ein paar Nelken, Zuckerrübensirup und der halben Limette zum Kochen. Lasst das Gemisch dann ca. 15 Minuten ziehen.
  2. Jetzt den Alkohol dazu! Cidre und Calvados hineingießen und vorsichtig erhitzen. Achtung! Nicht kochen!
  3. Währenddessen könnt ihr bereits die Sahne steif schlagen.
  4. Ist der Punsch fertig und hat eine angenehm heiße Temperatur, könnt Ihr ihn auf vier Gläser verteilen. Dann vorsichtig die Sahne obendrauf und als letzten Schliff mit etwas Kakao bestäuben. Heiß servieren! PROST!

Orangenpunsch

Zutaten für ca. 4 Personen

  • 400 ml Bio Orangensaft
  • 3 EL Zucker
  • Limettensaft (ca. 1 Limette)
  • 2 Sternanis
  • etwas Ingwer
  • 2 Orangen
  • 100 ml Orangenlikör
Heiße alkoholische Getränke Winter: Nordischer Pharisäer Kaffee und leckere Punsch Rezepte

Zubereitung Orangenpunsch

  1. Zunächst den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren.
  2. Dann den Orangen- und Limettensaft dazu gießen. Alles aufkochen und den Zuckerkaramell im heißen Saft loskochen. Den Sternanis und ein kleines in Scheiben geschnittenes Stück Ingwer dazugeben. Ja mehr Ingwer, desto gesünder und schärfer!
  3. Währen sich der Zuckerkaramell vollständig auflöst, die Orangen schälen, filieren und in Stücke schneiden. Ab damit in den Punsch! Jetzt auch den Orangenlikör dazu geben aber den Punsch nicht mehr kochen lassen.
  4. Abschließend den Punsch noch etwas ziehen lassen, dann auf vier Gläser verteilen und nach Lust und Laune noch etwas garnieren. PROST!
Ich hoffe auf einen kalten Winter! Habt Ihr noch Tipps oder weitere Rezeptideen zum Punschen? Gerne her damit!
Meinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil meines Alltags. Wie sehr habe ich mir einen regionalen Blog gewünscht, um über nachhaltige Besonderheiten im Norden informiert zu werden. Dann nehme ich das halt selbst in die Hand!
Beitrag erstellt 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben