Wald baden: 7 Gründe, warum Du öfters im Wald sein solltest

Der Wald: 7 Gründe, warum du öfters im Wald sein solltest
Foto: IPGGutenbergUKLtd

In ganz Deutschland sind etwa ⅓ der Fläche mit Wald bedeckt, in Schleswig-Holstein sind es nur 11%, rund 173.000 Hektar und damit ist Schleswig-Holstein leider das waldärmste Bundesland. 1850 waren es sogar nur noch 4%. 

Dabei ist der Wald so wichtig für unsere Gesundheit. Ein Spaziergang im Wald macht nicht nur den Kopf frei und entspannt, sondern hat weitere gesundheitliche Nutzen. Tauchst Du richtig in den Wald, seine Gerüche, Geräusche und Farben ein, nennt man das auch “Wald baden“. Du tauchst in die unheimlich wohltuende Atmosphäre des Waldes ein, nimmst alles intensiv war, schließt vielleicht auch mal deine Augen und fühlst dich bereits nach kurzer Zeit viel besser! Waldbaden tut einfach gut!

Wald baden: 7 Gründe für einen Besuch im Wald

Studien zeigen, dass ein Waldspaziergang und das Eintauchen in den Wald

  • Stress lindert,
  • das Immunsystem stärkt,
  • das Selbstwertgefühl hebt,
  • das Herz langsamer schlagen lässt,
  • den Blutdruck sinken lässt,
  • die Muskeln entspannt 
  • und positive Gefühle nach vorne treten lässt

und das alles schon nach fünf Minuten!

Der Wald: 7 Gründe, warum du öfters im Wald sein solltest.

Im Wald baden kann uns wirklich glücklich machen

Wie der Biologe Clemens G. Arvay in seinem Buch ”Der Biophilia-Effekt – Heilung aus dem Wald” schreibt, wirkt sich der Wald positiv auf das parasympatische System aus und baut chronischen Stress ab. Bäume geben Terpene ab, die unser Immunsystem stärken und unsere Abwehrzellen gegen gefährliche oder kranke Zellen, wie Schnupfenviren aber auch Krebszellen, vermehren.

“Der Wald hilft uns gegen Depressionen, gegen psychische Belastungen und Burnout.” (Clemens G. Arvay)

Der Wald: 7 Gründe, warum du öfters im Wald sein solltest: Waldbaden
Bild von Free-Photos

Bewegung im Wald macht gesund!

Schon 3000 Schritte täglich verringern das Risiko für Arterienverkalkung und damit auch die Gefahr für Schlaganfall und Herzinfarkt. Und diese 3000 Schritte sollten natürlich besser in frischer Waldluft gegangen werden. Daher sollten wir alle den Wald besser kennen lernen und schützenSchließlich brauchen wir den Wald dringend – auch für unsere Gesundheit.

Darf ich einen privaten Wald betreten?
Die rechtliche Lage in Schleswig-Holstein

Wenn Du Dir darüber Sorgen machst, ob du überhaupt einen fremden Wald betreten darfst, dann beantwortet Dir Deine Frage das Waldgesetz für das Land Schleswig-Holstein.

Dieses Gesetz von 2004 sieht den großen Nutzen für Uns und formuliert im 1. Paragraphen:

Also nur Mut und erholt euch bei einem Spaziergang im Wald!

Der Wald: 7 Gründe, warum du öfters im Wald sein solltest: Waldbaden
Foto von Rudolf Jakkel von Pexels
Du hast noch weitere Gründe, warum man in den Wald gehen sollte oder andere Inspirationen? Wir freuen Uns darüber in den Kommentaren! 🙂
Wald baden: 7 Gründe, warum du öfters im Wald sein solltest
Beitrag erstellt 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben