Nachhaltiger Konsum ohne Verzicht – Das Kieler Secondhand-Kaufhaus ECHT.GUT.

ECHT.GUT. Kaufhaus: Ein Gastbeitrag von Kim Hase 

ECHT.GUT. Das Secondhand-Kaufhaus Kiel: Große Auswahl an Gebrauchtmöbeln und alten Schätzen
Foto: Kim Hase/stadt.mission.mensch

Der Weg zu nachhaltigem Konsum = Verzicht?

Andere Menschen zu ressourcenschonendem Konsum zu inspirieren, ist keine leichte Aufgabe. Denn die Entscheidung, das Leben ‚grüner‘ zu gestalten, bringt so viel Wandel in den eigenen Alltag, dass sie ganz bewusst getroffen werden muss. In vielen Köpfen arbeitet das Bedürfnis, Nachhaltigkeit zu leben, eine ganze Weile unsicher vor sich hin, bevor es wirklich in die Tat umgesetzt wird. Verantwortlich dafür ist oft die Angst, verzichten zu müssen – auf eigene Gewohnheiten und Lebensqualität. Konsum wird mit Genuss verknüpft – und wer möchte diesen schon aufgeben?

ECHT.GUT. Das Secondhand-Kaufhaus Kiel: Alte Kaffeetasse
Foto: Kim Hase/stadt.mission.mensch
ECHT.GUT. Das Secondhand-Kaufhaus Kiel: Alte Bücher
Foto: Kim Hase/stadt.mission.mensch

Wir von ECHT.GUT.  kennen solche mentalen Hürden auf dem Weg ins ‚Grüne‘ nur zu gut und können die damit einhergehenden Sorgen gut nachfühlen. Die Kaufentscheidung zu einem neuen Lieblingsstück für den Kleiderschrank oder die eigenen vier Wände ist ja nicht nur das Ergebnis einer oberflächlichen Shoppinglaune. Wir sorgen mit diesen Konsumgütern auch dafür, dass wir uns in unserem Körper und unserem Zuhause richtig wohlfühlen. 

Nachhaltig und schön? ECHT. GUT.!

Genau deshalb haben wir als ECHT.GUT.-Team es uns zur Aufgabe gemacht, zu zeigen, dass Ressourcenschonung auch ohne das Gefühl von Verzicht möglich ist. Wir gestalten ein Kaufhaus voller schöner Dinge, die zwar gebraucht, aber dennoch hochwertig sind. Die Waren, die wir anbieten, wählen wir aus Spenden von Kielerinnen und Kielern sorgfältig aus. 

ECHT.GUT. Das Secondhand-Kaufhaus Kiel: Bunte Stoffe
Foto: Kim Hase/stadt.mission.mensch

Eine Etage tiefer: Aufbereitung und Upcycling

Eine Etage unter unserer bunten Verkaufsfläche befinden sich unsere Werkstätten, in denen Möbel und weitere Sachspenden aufbereitet werden. In mühevoller Arbeit wird die ursprüngliche Qualität wiederhergestellt – natürlich so, dass der alte Charme erhalten bleibt. Was sich wirklich nicht mehr reparieren lässt, wird so zerlegt, dass aus den Materialien durch kreatives Upcycling etwas Neues entstehen kann. Zu sehen, wie zwischen fliegenden Holzspänen aus ‚altem Kram‘ echte Kunstwerke entstehen, verleiht einem unweigerlich einen respektvolleren Blick auf Ressourcen.

ECHT.GUT. Das Secondhand-Kaufhaus Kiel: Weiterverwertung von altem Holz
Foto: Kim Hase/stadt.mission.mensch
ECHT.GUT. Das Secondhand-Kaufhaus Kiel: Weiterverwertung von altem Holz - aus Alt mach Neu
Foto: Kim Hase/stadt.mission.mensch

Im ECHT.GUT. Kaufhaus wird jede*r fündig

Diese Wertschätzung möchten wir auch euch vermitteln: ohne Moralpredigt oder Verzicht  – dafür mit schönen Möbeln, Mode und vielen kleinen Besonderheiten. Auch Elektronik, Musikinstrumente oder Spielsachen für eure Kleinsten werdet ihr beim Stöbern bei uns entdecken. Oder seid ihr gerade eher auf der Suche nach einer neuen-alten Lieblingsschallplatte? Wir sind dankbar dafür, dass ihr euren Alltag umweltfreundlich gestalten wollt und sorgen dafür, dass es euch dabei nicht an Freude, Farben oder Vielfältigkeit fehlt.

ECHT.GUT. Das Secondhand-Kaufhaus Kiel: Auswahl an vielen Platten
Foto: Kim Hase/stadt.mission.mensch
ECHT.GUT. Das Secondhand-Kaufhaus Kiel: Alte Singer Nähmaschine
Foto: Kim Hase/stadt.mission.mensch

Unsere Fragen an Kim vom ECHT.GUT.-Team

Was bedeutet Nachhaltigkeit für dich?

Reflektierte Konsumentscheidungen mit einem Bewusstsein für deren Konsequenzen und Wertschätzung für Ressourcen zu treffen

Hast du Alltagstipps für unsere Leser*innen?

Macht euch selbst nichts vor, wenn ihr eure eigenen Bedürfnisse überdenkt. Aber seid auch nicht zu streng mit euch: Wenn ihr etwas wirklich für euer Wohlbefinden braucht, erlaubt es euch und genießt es einfach!

Was macht Schleswig-Holstein für dich zum schönsten Bundesland der Welt?

Die Vielzahl an Menschen, die in Naturverbundenheit und Fortschritt keinen Widerspruch, sondern die Grundlage einer innovativen und vielseitigen Lebensgestaltung sieht

Adressen und Öffnungszeiten: ECHT.GUT. Kiel

ECHT.GUT. Das Kaufhaus
Hasseer Straße 49, 24113 Kiel

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10 – 18 Uhr

Samstag 10 – 15 Uhr

ECHT.GUT. Der Laden
Kirchenweg 10a, 24143 Kiel

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10 – 15.30 Uhr

Samstags geschlossen

Link zur Website: www.echtgut-kiel.de

Über die Autorin: Kim Hase von ECHT.GUT.

Kim ist bei ECHT.GUT. unter anderem für das Content Management zuständig. Als gelernte Fotografin und Redakteurin nutzt sie ihre Liebe zu Bild und Wort, um gemeinsam mit dem Kaufhaus-Team mehr Menschen für Secondhand zu begeistern und zu umweltbewusstem Konsum zu inspirieren.

Noch mehr Second Hand in Schleswig-Holstein

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Meinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil meines Alltags. Wie sehr habe ich mir einen regionalen Blog gewünscht, um über nachhaltige Besonderheiten im Norden informiert zu werden. Dann nehme ich das halt selbst in die Hand!
Beitrag erstellt 32

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben