Wochenmärkte Schleswig-Holstein: Karte mit Wochenmärkten in Schleswig-Holstein: Regional und unverpackt einkaufen
Wochenmärkte Schleswig-Holstein: Karte mit Wochenmärkten in Schleswig-Holstein: Regional und unverpackt einkaufen

19 Wochenmärkte in Schleswig-Holstein

Wochenmärkte in Schleswig-Holstein sind wunderbare Orte voller regionaler und saisonaler Köstlichkeiten und Spezialitäten. Häufig besteht die Möglichkeit, komplett ohne Verpackungsmüll einzukaufen – ein Paradies für alle, die nachhaltiger einkaufen wollen! Aber wo gibt es schöne Wochenmärkte in Schleswig-Holstein? Wir haben euch einige rausgesucht!

Wochenmärkte Schleswig-Holstein: Karte mit Wochenmärkten in Schleswig-Holstein: Regional und unverpackt einkaufen

* Die Links, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten sind, sind sogenannte Affiliate- oder auch Partner-Links. Wenn du diese Links zum Kauf verwendest, erhalte ich von dem jeweiligen Shop für die Empfehlung eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht! Mehr Infos zu den Affiliate-Links findest du in unserer Datenschutzerklärung.

19 Wochenmärkte in Schleswig-Holstein von Norden nach Süden:

1. Wochenmarkt Westerland, Sylt

Was gibt’s? Auf diesem Wochenmarkt gibt es an frischer Inselluft alles, was das Herz begehrt.

Öffnungzeiten: jeden Samstag von 7:00 bis 13:00 Uhr, im Sommer (April bis Oktober) auch Mittwochs

2. Wochenmarkt Südermarkt, Flensburg

Was gibt’s? Auf diesem Wochenmarkt gibt es eine große Vielfalt an regionalen Anbietern. Auch einiges aus ökologischem Anbau. Von Produkten von Biobauern bis Spezialitäten aus mediterranen Ländern – hier gibt es eine große Auswahl in wunderschöner historischer Umgebung.

Öffnungzeiten: jeden Mittwoch und Samstag von 7:30 bis 15:00 Uhr

3. Wochenmarkt Oevenum, Föhr

Was gibt’s?  Im Sommer ist der Wochenmarkt im gemütlichen Friesendorf Oevenum jeden Donnerstag Anziehungspunkt für Genießer. Jeden Samstag lockt außerdem ein Kreativmarkt.

Genaue Öffnungzeiten: http://www.oevenum.de/markttage.html 

4. Schleimarkt, Schleswig

Was gibt’s?  Auf der dazugehörigen Internetseite: www.schlei-markt.de findet ihr immer aktuelle Informationen zu den Marktständen und saisonales Obst und Gemüse.

Öffnungzeiten: Samstag 7:00 bis 13:00 Uhr

5. Wochen- und Fischmarkt Eckernförde

Was gibt’s?  Fangfrischer Fisch und mehr in historischer Atmosphäre!

Öffnungzeiten: Mittwoch und Samstag 7:00 bis 13:00 Uhr

6. Wochenmarkt Blücherplatz, Kiel

Was gibt’s?  Ein umfangreiches Angebot an Grundnahrungsmitteln – regional und frisch

Öffnungzeiten: Montag und Donnerstag 8:00 bis 13:00

7. Wochenmarkt Exerzierplatz, Kiel

Was gibt’s?  Einer der größten Märkte in der Region: Rund 100 Stände bieten ein breites Angebot und lassen kaum Wünsche offen.

Öffnungzeiten: Mittwoch und Samstag 6:00 bis 13:00 Uhr

8. Wochenmarkt Rendsburg

Was gibt’s? Slogan: Menschen.Genießen.Frische

Öffnungzeiten: Mittwoch und Samstag 7:00 bis 13:00 Uhr

9. Wochenmarkt St. Peter-Ording

Was gibt’s? Regionale Händler aus Eiderstedt und Dithmarschen in bunter Vielfalt

Öffnungzeiten: Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr

10. Heider Wochenmarkt

Was gibt’s? Riesiger Markplatz mit großem Angebot: 500 Jahre Markt-Tradition, Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Käse, Eier, Blumen, Backwaren und mehr. Frische und Regionalität!

Öffnungzeiten: Samstag 7:00 bis 13:00 Uhr

11. Eutiner Wochenmarkt

Was gibt’s? 30 Anbieter mit regionalen Produkten

Öffnungzeiten: Mittwoch und Samstag 8:00 bis 13:00 Uhr

12. Bio-Wochenmarkt Schabeutz

Was gibt’s? Ganz im Zeichen ökologischer Produkte: Gemüse, Obst, Eier, Snacks, Honig, Öle, Backwaren, Käse…

Öffnungzeiten: Donnerstag 14:30 bis 18:30 Uhr

13. Travemünder Wochenmarkt

Was gibt’s? Dieser Wochenmarkt ist sehr gemütlich, kompakt und direkt am Wasser. Tee, Gewürze, Geflügel, Fisch, Käse, Gemüse, Obst, Fleisch, Wurst.

Öffnungzeiten: Montag bis Samstag 8:00 bis 14:00 Uhr (1.10.-30.04. nur bis 13:00 Uhr)

14. Wochenmarkt Malzmüllerwiesen, Itzehoe

Was gibt’s? Frische Nahrungsmittel: Obst, Gemüse, Kräuter, Milchprodukte, Fisch und Fleisch. Meist regional!

Öffnungzeiten: Donnerstag 7:00 bis 12:00 Uhr

15. Wochenmarkt Kaltenkirchen

Was gibt’s? Obst und Gemüse, Blumen, Fisch, Backwaren, Bio-Lebensmittel und vieles mehr…

Öffnungzeiten: Samstag 7:00 bis 12:00 Uhr

Der Wochenmarkt in Kaltenkrichen sucht Marktbeschicker
Anzeige

16. Wochenmarkt Brolingplatz, Lübeck

Was gibt’s? Sankt Lorenz Nord, Blumen, Käse, Obst und Gemüse, Fisch, Brot, Eier und vieles mehr. Nach der Sanierung des Platzes 2019 ist der Markt noch schöner.

Öffnungzeiten: Mittwoch 8:00 bis 13:00 Uhr

17. Lübecker Wochenmarkt Marienkirche

Was gibt’s? Markt mit tollem historischem Flair mitten in der historischen Altstadt. Der Wochenmarkt lockt unter anderem mit leckerem Obst, herzhaftem Fleisch und frischem Fisch.

Öffnungzeiten: Montag und Donnerstag 10:00 bis 19:00 Uhr

18. Wochenmarkt am Brink, Lübeck

Was gibt’s? Im Stadtteil St. Jürgen findet ihr auf diesem Markt Spezialitäten, Obst, Gemüse und frischen Fisch.

Öffnungzeiten: Dienstag und Donnerstag 8:00 bis 13:00 Uhr

19. Wochenmarkt Glückstadt

Was gibt’s? Historischer Marktplatz mit tollem Ambiente und reichhaltigem Angebot an frischen Lebensmitteln und Blumen aus der Region. Zusätzlich werden auch internationale Spezialitäten angeboten.

Öffnungzeiten: Dienstag und Freitag 7:00 bis 12:00 Uhr

 

Weitere Tipps von Leser*innen

Tipp 1: Marktschwärmer 

Tipp von happy_is_the_new_rich: “Die Aktion Marktschwärmer ist auch in Kiel vertreten und echt toll!”

Website: www.marktschwaermer.de

Tipp 2: Wochenmarkt in Kappeln

Tipp von tragen_und_meer: ” Klein aber fein ist der Wochenmarkt in 24376 Kappeln auf dem Deekelsenplatz. Jeden Donnerstag von 7:30 bis 13:00 Uhr mit um die 10 Händler*innen.”

Tipp 3: Neustadt in Holstein

Tipp von Janne: “Di. und Fr. 8-13 Uhr. Zweitgrößter Marktplatz in S-H, mit verschiedenen Themenwochenmärkten und einem engagierten Stadtmarketing im Hintergrund!” (:

Tipp 4: Wochenmarkt in Neumünster

Tipp von Mimi: “In Neumünster ist der Wochenmarkt Di, Fr und Sa 07.00 – 13.00 Uhr auf dem Großflecken.”

Ihr kennt noch mehr Wochenmärkte in Schleswig-Holstein? Ab damit in die Kommentare!

Teile den Beitrag!

Das könnte dich auch interessieren

16 Antworten

  1. Ich finde es klasse, dass ihr über Wochenmärkte informiert, weil dort die Angebote überwiegend regional und damit mit kurzen Transportwegen sind. Wenn man Glück hat, spielen auch Tierwohl und biologischer Anbau eine Rolle. Ich finde es aber blöd, dass die meisten Märkte geöffnet sind, wenn wir alle noch arbeiten. Warum bleiben nicht Märkte offen bis zB 19 Uhr? Dann könnte ich entspannt nach der Arbeit über den Markt gehen und müsste mich nicht in der Mittagspause abhetzen. Inga, Eckernförde

    1. Moin Inga!

      vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar 🙂 Da hast du Recht, das haben wir uns auch schon gefragt. Und wir haben keine Idee, wieso das so ist. Wir versuchen, am Wochenende auf Märkte zu gehen, um den Wocheneinkauf ganz in Ruhe zu erledigen – oder einfach alles zu kaufen, was wir in dem Moment so benötigen. Das klappt eigentlich ganz gut 🙂

      Liebe Grüße!
      Annika

  2. Neustadt in Holstein: Di und Fr 8-13 Uhr. 🙂 Zweitgrößter Marktplatz in S-H, mit verschiedenen Themenwochenmärkten und einem engagierten Stadtmarketing im Hintergrund!

  3. Es gibt noch einige Wochen Märkte mehr Zb. Mittwochs : süderlügum, Langenhorn Montags Tönning, Dienstags: Gaarding, Freitags Büsum im Sommer auch noch am Dienstags, Husum am Samstag. ………………….. Mit freundlichen Grüßen

    1. Moin Armin,

      wir stellen hier immer eine kleine persönliche Auswahl als Inspiration zu Verfügung und freuen uns immer über weitere Tipps – lieben Dank!

      Liebe Grüße
      Annika

  4. Moin Alle,

    Samstags ist in Bad Bramstedt auch Wochenmarkt. Da haben die viel Auswahl: Imbiss, Fisch, Gemüse, Käse, Wurst u. Fleisch, Blumen, Brot, uvm.

    Ist auf jeden Fall einen Besuch wert und natürlich einen Eintrag in die Liste hier.
    🙂

    1. Moin Rosi, keine blöde Frage: Wir führen den Blog in unserer Freizeit und hatten im letzten Jahr einfach kaum Zeit zur Pflege. Vielen Dank für deinen Kommentar und die neuen Tipps. Liebe Grüße!

  5. Meine Lieblingsmärkte
    Norderstedt
    Garstedt: Freitag 9.00 -18.00 Uhr
    Harksheide: Samstag 8.00 -12.00 Uhr
    Mitte: Donnerstag 9.00 -18.00 Uhr
    Schmuggelstieg: Donnerstag 8.00 -13.00 Uhr

    Ahrensburg: Samstag und Mittwoch 7.30 – 13 Uhr

    Großhansdorf: Donnerstag 14 -18 Uhr

    Bargteheide: Freitag 14 – 18 Uhr

    Ellerau: Freitag 8.00 -18.00 Uhr

    Bad Oldesloe: Mittwoch und Samstag von 7.30-13.00 Uhr

    Quickborn: Mittwoch und Samstag von 8.00- 12.00 Uhr

    Pinneberg: Dienstag 8.00 -13.00 und Donnerstag 8.00 – 14.00 Uhr

    Bad Segeberg: Samstag und Mittwoch 07.00 (Winter 8:00) bis 13:00 Uhr

    Henstedt-Ulzburg: Donnerstag 8.00 -12.00 Uhr

    Lübeck
    am Brink:Dienstag und Donnerstag 8.00 -13.00 Uhr
    Meesenplatz: Montag und Donnerstag 8.00 -13.00 Uhr
    Hasenweg: Mittwoch 7.00 -12.30 Uhr
    Schlutup: Mittwoch 8.00 – 13.00 Uhr

    Bad Schwartau: Mittwoch und Samstag von 8.00–13 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.