Bienenwachs Brotbeutel nähen: Super einfache Anleitung!

Lunchbag und Brotbeutel nähen: Einfache Anleitung aus Bienenwachstüchern! Bienenwachs Brotbeutel & Bienenwachs Lunchbag

Bienenwachs Brotbeutel nähen: Da unsere Küche wirklich klein ist, bin ich schon länger auf der Suche nach einer Alternative zu sperrigen Brotkästen. Während der Herstellung von Bienenwachstüchern kam mir die Idee! Wie wäre es denn mit einem Brotbeutel aus Bienenwachstuch? Darin bleibt das Brot lange frisch und er kann ganz einfach verstaut werden, wenn ich ihn mal nicht brauche. 

Aus diesem Grund ist das Ergebnis meiner DIY-Anleitung auch ein ziemlich großer Beutel. Genau nach dieser Anleitung – die letztlich nur aus 3 einfachen Schritten besteht (!) – könnt ihr aber auch eine Lunchbag oder einen kleinen Brotbeutel für die Arbeit, die Schule oder den Kindergarten ganz einfach selber machen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Lunchbag und Brotbeutel nähen: Einfache Anleitung aus Bienenwachstüchern! Bienenwachs Brotbeutel & Bienenwachs Lunchbag

Bienenwachstücher selber machen: Noch kein fertiges Bienenwachstuch zur Hand? Dann schau dir am besten als erstes meinen Beitrag “Wachstücher selber machen” an!

Oder schon fertig kaufen:

Bienenwachs Brotbeutel nähen: Meine Anleitung

Einfache und schnelle Anleitung, tolles Ergebnis!

Lunchbag aus Bienenwachstuch: Das benötig ihr

  • Bienenwachstuch, das halbiert in etwa die gewünschte Größe des Brotbeutels ergibt (natürlich könnt ihr auch zwei Bienenwachstücher zusammennähen)
  • Nadel und Faden
  • empfohlen: Nähmaschine (es geht aber auch ohne!)

Bienenwachs Brotbeutel nähen: So einfach geht’s in nur 3 Schritten!

  1.  Nehmt euch euer fertiges Bienenwachstuch (du hast noch keins? Dann findest du hier eine Anleitung und hier* kannst du es auch kaufen) und falte es mittig nach oben. Schmeißt eure Nähmaschine an und näht die beiden Seiten zu. Oben natürlich offen lassen! 🙂
Lunchbag und Brotbeutel nähen: Einfache Anleitung aus Bienenwachstüchern! Bienenwachs Brotbeutel & Bienenwachs Lunchbag

2. Jetzt faltet ihr den Brotbeutel einmal so, wie im Video zu sehen und näht die beiden Spitzen ab. Ich empfehle so circa 5 cm. So habt ihr am Ende ein gutes Beutelvolumen!

Lunchbag und Brotbeutel nähen: Einfache Anleitung aus Bienenwachstüchern! Bienenwachs Brotbeutel & Bienenwachs Lunchbag

3. Schneidet abschließend überschüssige oder unschöne Ränder ab und faltet den Beutel auf Rechts. Als letzten Schliff habe ich Faltkanten nachgefaltet und den Beutel einmal kräftig zusammengeknüllt, sodass eine tolle Struktur entsteht. Wie bei einem Papierbrotbeutel.

AnzeigeUpcycling Deluxe Banner

Fertig ist euer Bienenwachs Brotbeutel!

Jetzt könnt ihr eure DIY Lunchbag aus Bienenwachs mit Brot, Brötchen aber auch anderen Leckereien befüllen und den oberen Rand zusammenrollen, um den Beutel zu verschließen. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, könnt ihr zusätzlich einen Knopf annähen oder den Beutel mit einem zusätzlichen Band verschließen – hier ist alles möglich!

Lunchbag und Brotbeutel nähen: Einfache Anleitung aus Bienenwachstüchern! Bienenwachs Brotbeutel & Bienenwachs Lunchbag

Sei es als faltbare Alternative zur Brotbox oder individuellen und wiederverwandbaren Lunchbag – Der Brotbeutel aus Bienenwachs ist ein echtes Alround-Talent!

Ihr habt noch mehr Ideen, was wir aus Bienenwachstüchern nähen könnten? Her damit!
Meinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil meines Alltags. Wie sehr habe ich mir einen regionalen Blog gewünscht, um über nachhaltige Besonderheiten im Norden informiert zu werden. Dann nehme ich das halt selbst in die Hand!
Beitrag erstellt 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben