Unterwegs im Naturpark Schlei (6ter Stopp)

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen

Der Naturpark Schlei ist der sechste und nördlichste Naturpark in Schleswig-Holstein. Er wurde am 30. Oktober 2008 durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein formell anerkannt. Träger ist der im Sommer 2008 gegründete Verein Naturpark Schlei e.V.

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen

Auch auf unserer Tour durch die Naturparks Schleswig-Holstein ist die Schlei unser 6. und damit letztes Ziel. Da die Schlei aber sozusagen vor unserer Haustür liegt, habe ich hier auch noch Orte aus anderen Erkundungen angefügt, die mir besonders gut gefallen haben.

Unsere Reise durch die Naturparks in Schleswig-Holstein auf Instagram: Naturpark Aukrug

Aber erst gibt es, wie immer, grundsätzliche Infos zum Naturpark Schlei:

Das Naturparkgebiet gehört sowohl zum Kreis Rendsburg-Eckernförde, als auch zum Kreis Schleswig-Flensburg.  Die Schlei selber ist das verbindende Herzstück. Sie gilt als schönster Meeresarm der Ostsee. Mal erinnert die Schlei an einen Fluss, dann an einen großen See. 

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen

In Wirklichkeit ist die über 40 km lange Schlei ein Fjord der Ostsee, uralte Lebensader mit vielen geschichtsträchtigen Orten. Die Region des Naturparks gehört zu den am frühesten besiedelten Regionen in Schleswig-Holstein. Bereits aus der Zeit um 7.000 v. Chr. finden sich erste archäologische Zeugnisse für die Anwesenheit von Menschen in der Region. 

Zur Zeit der Wikinger war die Schleiregion eine hoch entwickelte maritime Kulturlandschaft. Der Handelsplatz Haithabu war ein Zentrum von Handel und Verkehr zwischen dem Kontinent und Skandinavien und eine der bedeutendsten und größten Siedlungen Nordeuropas. Im Wikingermuseum Haithabu wird diese Hochzeit der Wikinger lebendig. Die UNESCO hat Haithabu und das Grenzbauwerk Danewerk 2018 als Weltkulturerbe unter Schutz gestellt.

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen

44 Gemeinden und Städte auf knapp 50.000 Hektar bilden das Naturparkgebiet als Vorbildlandschaft: Grüne Wälder, Hügel- und Knicklandschaften. Sandstrände, ausgedehnte Röhrrichtufer und einsame Badebuchten gilt es an der Schei zu erkunden. 

Im Frühjahr locken leuchtend gelb blühende Rapsfelder. Überall kann man malerische Fotomotive entdecken. An der  Ostsee befinden sich  Nehrungs- und Strandwallbereiche. Der Übergang vom Salzwasser (Mündung der Schlei in die Ostsee) hin zum Brackwasser (Schei Richtung Schleswig) bietet Lebensraum für unterschiedliche Lebensgemeinschaften. Die ruhigen Wasserflächen der Schlei stellen Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiete zahlreicher gefährdeter Vogelarten dar. Die Vogelschutzgebiete an der Schleimündung haben europäischen Rang.

Erkundungsmöglichkeiten im Naturpark Schlei

Es gibt 15 ausgeschilderte Radwanderwege, 180 km ausgewiesene Nordic-Walking-Strecken und unzählige lokale Wanderwege rund um die Schlei. 

weitere Infos dazu erhältst du hier:

Aber natürlich gibt es auch vielfältige Möglichkeiten, die Schlei von Wasserseite zu erkunden: mit dem Kanu, einem Segelschiff oder Ruderboot oder bei stand-up-paddling, auf einem Ausflugsdampfer, oder, oder, oder. Hier findest du weitere Infos:

Wir haben folgende Gegenden der Schleiregion schon erkundet:

1. Maasholm mit der Lotseninsel im Vogelschutzgebiet

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen
Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen
Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen

2. Fahrt mit der Fähre bei Missunde

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen

3. Spaziergang vom Schloss Gottdorf in Schleswig entlang der Schlei zum Kaffeetrinken im Kaphörnchen am Hafen mit einem sehr lobenswertem Umweltgedanken

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen
Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen
Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen

4. Erkundung der großen Breite im Naturpark Schlei

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen
Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen
Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen

5. Eine Wanderung entlang des Haddebyer Noors bei Haithabu

Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen
Naturpark Schlei: Naturparks Schleswig-Holstein: nordischgruen
Die Autorin liebt ihr Zuhause im Norden, die Natur, gutes Essen und bleibt neugierig!
Beitrag erstellt 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben