Insektenhotel selber bauen: Anleitung für einfache Nisthilfen

Insektenhotel selber bauen: Ergebnis des Hotels mit Dach_Header

Insektenhotel selber bauen Anleitung: Insekten retten und zur Biodiversität beitragen einfach gemacht! 

Am Wochenende schon was vor? Wir hatten Zeit und haben uns an das schon lange anstehende Projekt DIY Insektenhotel getraut. Einen besonderen Fokus haben wir dabei auf die Wildbiene gesetzt. Wusstet ihr, dass Wildbienen stark gefährdet sind, weil wir Menschen ihren Lebensraum vernichten? Etwa die Hälfte der 600 in Deutschland vorkommenden Arten stehen auf der Roten Liste der gefährdeten Tierarten. Gründe dafür sind, das Verschwinden ihrer Nahrungsquellen und ihrer Nistmöglichkeiten. Umso wichtiger war es uns ein Insektenhotel für Insekten wie Wildbienen aber auch Käfer, Wespen und Fliegen zu bauen!

Insektenhotel selbst machen: So einfach gehts: Biene

Insektenhotel bauen Anleitung kostenlos: Upcycling aus Holz

Insektenhotel selber machen: Ergebnis_für_Wildbienen_und_Insekten

Die einfachste und günstigste Methode für ein DIY Insektenhotel ist eines komplett aus Holz. Bei der Wahl des Holzes solltet ihr darauf achten, dass es Hartholz ist. Zu Hartholz zählt zum Beispiel Holunder, Ulme, Kastanie und Apfel. Dieses sollte im Idealfall zusätzlich  abgelagert und trocken sein, bevor ihr mit dem Bauen beginnt!

Insektenhotel aus Holz selber bauen Anleitung: Das benötigt ihr

  • Holzstamm aus Hartholz
  • Holzbohrer
  • Aufsätze für den Bohrer in den Größen 2-9 mm
  • Schleifpapier
  • alten Deckel oder Ähnliches, um den Stamm vor Regen zu schützen
Insektenhotel bauen aus Holz – Schritt 1: Die Vorbereitung

Zu Beginn legt oder stellt ihr euch euren Holzstamm so hin, dass ihr im Anschluss Löcher in die ausgewählte Seite bohren könnt. Die Löcher müssen von Außen aus gesehen gerade in das Holz gebohrt werden. Ich habe zusätzlich die Rinde an den Stellen entfernt, an denen ich anschließend arbeiten möchte. Die Entfernung der Rinde erleichtert im nächsten Schritt die Glättung der Oberfläche mit Schleifpapier.

Instektenhotel selber machen: Materialien_Biene
Insektenhotel bauen aus Holz – Schritt 2: Die Bohrung

Bei der Bohrung werden gerade Löcher in den Stamm gebohrt, welche zwischen 2 und 9 mm breit sind. Die Mehrheit der Löcher sollte aber eine Breite von 3-6 mm haben. 

Bei der Tiefe der Bohrung gilt: umso tiefer, umso besser! Nur durch das Holz durchbrechen solltet ihr nicht. Die Tiefe der Löcher orientiert sich also an der Breite des Stammes. 

Die Löcher sollten willkürlich und nicht symmetrisch angeordnet werden. So helft ihr den Insekten bei der Orientierung nach Hause!

Ihr könnt so viele Löcher wie ihr wollt in die Seite des Stammes bohren. Sobald ihr damit fertig seid:

1. Den Holzstaub noch aus den Löchern klopfen.

2. Die bearbeitete Holzseite abschleifen, um Unsauberkeiten und Holzfasern zu entfernen. Dieser Schritt ist besonders wichtig, da sonst die empfindlichen Flügel von zum Beispiel Wildbienen verletzt werden könnten.

Instektenhotel selber machen: Löcher bohren
Insektenhotel bauen aus Holz – Schritt 3: Der Aufbau

Die Nisthilfen sollten idealerweise an einen sonnigen und windgeschützten Platz  gestellt werden. Damit das gebaute Insektenhotel lange hält, sollte es nicht direkt auf die Erde gestellt werden. Hier bietet sich eine Plattform aus Stein oder Holz an. Um auch vor Regen geschützt zu werden, kann man ein kleines Dach aus einem alten Deckel oder Alublech hinzufügen. Hier könnt ihr kreativ sein!

Insektenhotel selber bauen: Ergebnis des Hotels
Insektenhotel selber machen: fertige Löcher

Insektenhotel mit Kindern bauen einfach

Anstelle eines elektrischen Bohrers, könnt ihr auch einen handbetriebenen Bohrer nehmen. Sieht nicht nur cool aus, sondern macht auch Kindern Spaß beim Mithelfen! Wir haben euch hier unseren Favoriten rausgesucht:

*Connex Handbohrmaschine, 6 mm

    

Insektenhotels von Leser*innen​

Dieses tolle Insektenhotel plus Trinkstation hat uns eine liebe Leserin zugesendet:

Insektenhotel selber bauen: Ergebnis des Hotels mit Dach
Insektenhotel selber bauen_ Anleitung für einfache Nisthilfen
Insektenhotel selber bauen_ Anleitung für einfache Nisthilfen
Insektenhotel selber bauen_ Anleitung für einfache Nisthilfen
Insektenhotel selber bauen_ Anleitung für einfache Nisthilfen

Wir freuen uns immer, Fotos eurer Ergebnisse zu sehen! 🙂

Sendet sie einfach an: post@nordischgruen.de

Das könnte dich auch interessieren:
Meine Wissbegier an einem umweltbewussteren Leben begann vor circa zwei Jahren. Seitdem versuche ich meinen Alltag möglichst einfach “grün” zu gestalten und teile zugleich meine Erfahrungen mit Euch!
Beitrag erstellt 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben